Über die IAA Pkw

Die weltweit größte Automobil-Ausstellung versammelt Presse, Fachbesucher, Entscheider und ein autobegeistertes
Publikum an einem Ort. Als Recruiting-Plattform bietet die IAA Pkw direkten Zugang zu Fachkräften aus
den Bereichen Kfz-Herstellung und -Zulieferung, zu Konstrukteuren und Fachingenieuren, Vertriebsprofis bis hin
zu Studenten der relevanten Hoch- und Fachschulen.

Der Ursprung der IAA liegt über 100 Jahre zurück. Im Jahre 1897 wurden im Berliner Hotel Bristol acht Motorwagen der Öffentlichkeit vorgestellt. Aus diesen Anfängen entwickelte sich eine regelmäßige Ausstellung, die aufgrund des hohen Publikumsandranges ab 1991 in Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge unterteilt wurde.